Verpflegung

Bei allen Essensangeboten in unserer Einrichtung orientieren wir uns am Projekt: „Fünf am Tag machen Kinder stark“, d.h. täglich 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse und legen Wert auf eine ausgewogene abwechselungsreiche und gesunde Ernährung.

In unserer KiTa bieten wir für die Kinder, die über Mittag betreut werden, eine warme Mahlzeit von der Firma "apetito" an. Der wöchentliche Speiseplan wird abwechselnd von jeder Gruppe nach folgenden Vorgaben aufgestellt: 1 x Vegetarisches Gericht, 1 x Fleischgericht mit Rohkostbeilage, 1 x Suppe, 1 x süßes Hauptgericht, 1x Fischgericht oder 1x Nudelgericht, zusätzlich Rohkost und Nachtisch.

Die Kinder nehmen in ihrer Gruppe ab 12.15 Uhr am Mittagessen teil. Während der Eingewöhnungszeit essen die zweijährigen Kinder schon gegen 11.30 Uhr, da diese Kinder noch einen etwas anderen Rhythmus haben und mehr Zeit und Betreuung benötigen.

In angenehmer Atmosphäre vermitteln wir den Kindern eine altersgemäße Esskultur.
Durch das regelmäßige gemeinsame Essen, das mit einem gemeinsamen Tischgebet oder Lied beginnt ist uns wichtig, dass die Kinder:
• in angemessener Weise Mitverantwortung für die Gestaltung der Mahlzeiten übernehmen, z.B. Tische decken und abräumen, Getränke eingießen, usw.
( Tischdienst )
• feinmotorischen Fähigkeiten im Umgang mit Besteck entwickeln;
• Gelegenheit haben in Ruhe zu essen,
• selbst zu bestimmen, ob und wie viel sie essen möchten und lernen ihre Portionen einzuteilen;
• Kenntnisse erhalten über eine Vielfalt an Nahrungsmitteln;
• Kennenlernen unterschiedlicher Essgewohnheiten, z.B. die der muslimischen Kinder
• Hygienevorschriften beachten, vor- und nach dem Essen Hände waschen, sowie nach dem Essen Zähne putzen;

Zur Zeit betragen die Mittagessenkosten 49,90 € im Monat. In dieser Summe enthalten ist auch ein Beitrag für die Küchenhilfe, die täglich für 2 Stunden arbeitet.